Unternehmen

Schreiner aus Leidenschaft

Wir Schreiner sind stolz auf unseren Beruf. Wir lieben den Duft des Sägemehls, das Hämmern, Sägen, Schleifen und Montieren. Es ist unsere Passion, für unsere Kunden Lösungen zu finden und qualitätsvolle Produkte zu erschaffen. Die Vorstellung, dass wir mit unserer Arbeit das Leben unserer Kunden bereichern, ist uns ein grosser Ansporn.
Brändle ist ein Zuger Familienunternehmen mit 11 Fachkräften und 4 Lernenden. Seit 1961 im Markt, realisieren wir Aufträge für Privat-personen, Inneneinrichter, Architekten, Firmen und die öffentliche Hand.

Mitarbeitende

Rolf Brändle

Geschäftsführer
Eidg. dipl. Schreinermeister
seit 1993
rolf.braendle@braendle-ag.ch

Susanne Brändle

Buchhaltung
seit 1998
info@braendle-ag.ch

Yvonne Kälin

Sekretariat
seit 1987
info@braendle-ag.ch

Ivan Baggenstos

Projektleiter/AVOR
seit 2010
ivan.baggenstos@braendle-ag.ch

Köbi Schurtenberger

Projektleiter/AVOR
seit 2010
jakob.schurtenberger@braendle-ag.ch

Lukas Weiss

Produktionsleiter
seit 2019
lukas.weiss@braendle-ag.ch

Markus Arnold

Servicemonteur
seit 2012

Roland Ineichen

Monteur
seit 1987

Josef Imgrüt

Schreiner
seit 2007

Stephan Rinderer

Schreiner
seit 2009

Thomas Werder

Schreiner
seit 2010

Tobias Bieri

Lernender
seit 2017

Yanik Eberle

Lernender
seit 2018

Yanik Seitz

Lernender
seit 2019

Nico Schacher

Lernender
seit 2020

Geschichte

Qualität seit 1961

1961 gründeten August und Hedy Brändle ihren Familienbetrieb als Pächter der Schreinerei Wickart an der Poststrasse 33 in Zug. 1966 bezogen sie ihren Neubau am heutigen Standort Grienbachstrasse 33. Die zunächst als Einzelfirma auftretende Schreinerei wurde 1987 in eine Familien-AG umgewandelt. Seit 1998 führt Sohn Rolf das Unternehmen und mit dessen Sohn Marcel wird ab 2021 schon die dritte Generation am Werk sein. Aus ehemals 4 Mitarbeitenden sind inzwischen 15 geworden.